Pflanzaktion auf dem Thälmannplatz!

Geile Aktion auf dem Ehrenfriedhof am Thälmannplatz dieses Wochende: etwa zwantig Freiwillige pflanzten Blumen und Sträuche im Zentrum Woltersdorfs, um damit die Artenvielfalt zu unterstützen und das Bienensterben zu bremsen. Die Aktion wurde unter Anderem von dem Kulturverein `Alte Schule` und der Initiative `Blühendes Woltersdorf` geplant (vielen Dank an Katrin Fleischer, Friederike Koch und Tina Jahn!), die Unterstützung bei der Vorbereitung der Beete von der GWG bekamen. Auch bei der Aktion dabei: SchülerInnen, Woltersdorf Kinder und Jugendliche und Sozialsarbeiter Markus Wendt.

Bevor die insektenfreundliche Aktion anfing, gab es morgens vor der Alten Schule schon einen Flanzentauschmarkt mit Unterschriftensammlung für das Brandenburger Bürgerbegehren `Artenvielfalt`. Wie schon gesagt: eine gute Aktion!

 

Geile Aktion auf dem Ehrenfriedhof auf dem Thälmannplatz dieses Wochende: etwa zwantig Freiwillige pflanzten Blumen und Sträuche im Zentrum Woltersdorfs, um damit die Artenvielfalt zu unterstützen und das Bienensterben zu bremsen. Die Aktion wurde unter Anderem von dem Kulturverein `Alte Schule` und der Initiative `Blühendes Woltersdorf` geplant (vielen Dank an Katrin Fleischer, Friederike Koch und Tina Jahn!), die Unterstützung bei der Vorbereitung der Beete von der GWG bekamen. Auch bei der Aktion dabei: SchülerInnen, Woltersdorf Kinder und Jugendliche und Sozialsarbeiter Markus Wendt.

Bevor die insektenfreundliche Aktion anfing, gab es morgens vor der Alten Schule schon einen Flanzentauschmarkt mit Unterschriftensammlung für das Brandenburger Bürgerbegehren `Artenvielfalt`. Wie schon gesagt: eine gute Aktion!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel